Brilliants

CD album cover 'Brilliants' (GEN 24860) with Johannes Obermeier

GEN 24860 EAN: 4260036258608

7.6.2024 Angebot bis 30.06.24
18.90 € 16.90 €

link to streaming services
Wir liefern weltweit ohne Versandkosten. Zahlungsarten: Lastschrift, Kreditkarte, PayPal.

link to PDF booklet

Wo treffen sich Klaviermusik und der edelste aller Diamanten? Noblesse, technische Raffinesse und die Schönheit der Reflexion vermögen nur einen Teil unserer Faszination für Brillanten zu erklären – da bleibt ein Rest an Geheimnis, an Unerklärlichem, an Tiefe. Genauso ist es mit den musikalischen Werken, die der Pianist Johannes Obermeier in seinem GENUIN-Album „Brilliants” vereint hat. Schumanns strahlender „Carnaval”, Ravels perlende „Valses nobles et sentimentales”, Chopins und Godowskys brillierende Etüden und Obermeiers eigene Variationen über ein Schumannsches Motiv sind einander Spiegel und Spiegelbild. Diese CD-Produktion ist Teil des Carl Bechstein Sonderpreises des ARD Musikwettbewerbs 2022 - eine von zahlreichen Auszeichnungen, die sich der junge Ausnahmemusiker in den letzten beiden Jahren erspielt hat. Ein vielversprechendes Debüt-Album!

Johannes Obermeier Klavier

link to PDF booklet

Wo treffen sich Klaviermusik und der edelste aller Diamanten? Noblesse, technische Raffinesse und die Schönheit der Reflexion vermögen nur einen Teil unserer Faszination für Brillanten zu erklären – da bleibt ein Rest an Geheimnis, an Unerklärlichem, an Tiefe. Genauso ist es mit den musikalischen Werken, die der Pianist Johannes Obermeier in seinem GENUIN-Album „Brilliants” vereint hat. Schumanns strahlender „Carnaval”, Ravels perlende „Valses nobles et sentimentales”, Chopins und Godowskys brillierende Etüden und Obermeiers eigene Variationen über ein Schumannsches Motiv sind einander Spiegel und Spiegelbild. Diese CD-Produktion ist Teil des Carl Bechstein Sonderpreises des ARD Musikwettbewerbs 2022 - eine von zahlreichen Auszeichnungen, die sich der junge Ausnahmemusiker in den letzten beiden Jahren erspielt hat. Ein vielversprechendes Debüt-Album!

Audio Player

Play

Graph
0:00
/
1:00

Tracklist

  1. Robert Schumann (1810–1856)
    Carnaval, Op. 9
    Préambule - Quasi maestoso
  2. Pierrot - Moderato
  3. Arlequin - Vivo
  4. Valse noble - Un poco maestoso
  5. Eusebius - Adagio
  6. Florestan - Passionato
  7. Coquette - Vivo
  8. Réplique - L’istesso tempo
  9. Sphinxes
  10. Papillons - Prestissimo
  11. A.S.C.H. – S.C.H.A (Lettres dansantes) - Presto
  12. Chiarina - Passionato
  13. Chopin - Agitato
  14. Estrella - Con affetto
  15. Reconnaissance - Animato
  16. Pantalon et Colombine - Presto
  17. Valse allemande - Molto vivace
  18. Paganini - Presto
  19. Aveu - Passionato
  20. Promenade - Commodo
  21. Pause - Vivo
  22. Marche des “Davidsbündler” contre les Philistins
  23. Johannes Obermeier (*1998)
    Thema mit Variationen über A-S-C-H
    Thema - Andante
  24. Variation I - Moderato
  25. Variation II - Marcato
  26. Variation III - Prestissimo e leggierissimo
  27. Variation IV - Rubato
  28. Variation V
  29. Variation VI - Rachmaninovesk
  30. Variation VII - Con fuoco
  31. Variation VIII - Prestissimo, grotesco
  32. Interludio
  33. Fuga quadruplex - Con alcune licenze
  34. Maurice Ravel (1875–1937)
    Valses nobles et sentimentales
    Modéré – très franc
  35. Assez lent, avec une expression intense
  36. Modéré
  37. Assez animé
  38. Presque lent, dans un sentiment intime
  39. Vif
  40. Moins vif
  41. Épilogue - Lent
  42. Frédéric Chopin (1810–1849)
    Études, Op. 10
    No. 5 in G-flat major (“Black Keys”) - Vivace
  43. Leopold Godowsky (1870–1938)
    53 Studies on Chopin’s Etudes
    No. 7 in G-flat major after Op. 10, No. 5: 1st version - Vivace
  44. No. 12 in G-flat major after Op. 10, No. 5: 6th version - Vivace
  45. Frédéric Chopin
    Études, Op. 25
    No. 9 in G-flat major (“Butterfly”) - Allegro assai
  46. Leopold Godowsky
    53 Studies on Chopin’s Etudes
    No. 47 in G-flat major (“Badinage”)
  47. Frédéric Chopin
    Trois nouvelles études, B. 130
    No.2 in A-Flat Major - Allegretto
  48. Leopold Godowsky
    53 Studies on Chopin’s Etudes
    No. 45 in E Major after No. 2 from "Trois nouvelles études" - Allegretto

link to PDF booklet

Wo treffen sich Klaviermusik und der edelste aller Diamanten? Noblesse, technische Raffinesse und die Schönheit der Reflexion vermögen nur einen Teil unserer Faszination für Brillanten zu erklären – da bleibt ein Rest an Geheimnis, an Unerklärlichem, an Tiefe. Genauso ist es mit den musikalischen Werken, die der Pianist Johannes Obermeier in seinem GENUIN-Album „Brilliants” vereint hat. Schumanns strahlender „Carnaval”, Ravels perlende „Valses nobles et sentimentales”, Chopins und Godowskys brillierende Etüden und Obermeiers eigene Variationen über ein Schumannsches Motiv sind einander Spiegel und Spiegelbild. Diese CD-Produktion ist Teil des Carl Bechstein Sonderpreises des ARD Musikwettbewerbs 2022 - eine von zahlreichen Auszeichnungen, die sich der junge Ausnahmemusiker in den letzten beiden Jahren erspielt hat. Ein vielversprechendes Debüt-Album!