Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Genuin News
Termine
     

Trio Boccherini nominiert für Preis der deutschen Schallplattenkritik


6.1.2022: Das Trio Boccherini ist für seine im Oktober 2021 erschienene CD Beethoven String Trios, Op. 3 and Op. 8 für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert.

"Ein unverbrauchter und unvorhersehbarer Beethoven", schreibt das Magazin Klassik Heute über das Trio Boccherini auf seiner zweiten CD mit Einspielungen von Beethoven-Trios.

Das Trio, bestehend aus Suyeon Kang an der Geige, Vicki Powell an der Viola und Paolo Bonomini am Cello, hat sich der Wiederentdeckung und Darbietung des reichhaltigen Schatzes von mehr als 500 existierenden Werken für Streichtrio verschrieben.

Der Preis der deutschen Schallplattenkritik

Der Preis der deutschen Schallplattenkritik ist ein unabhängiger Zusammenschluss von deutschsprachigen Kritikern. Der PdSK wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie durch die Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten GVL.

Die Nominierungen werden in einer Longlist pro Quartal veröffentlicht, die Auswahl der besten dieser CDs wird am 15. Februar bekannt gegeben.

Wir drücken die Daumen!

Zur CD des Trio Boccherini

Zur Longlist 1/2022