Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler
     

Kirsten Ecke, Harfe

Kirsten Ecke lebt mit ihrer Familie im Dreisamtal und leitet als Honorarprofessorin die Harfenklasse an der Musikhochschule Freiburg. 2008 war sie Gastprofessorin an der Hochschule für Musik in München.

Seit Kirsten Ecke als Kind der Harfe das erste Mal begegnet ist, wurde sie von ihr angezogen. Bis heute faszinieren sie die Nähe zum Klang, die Farben und Möglichkeiten. Ihre Mission ist es, ihren Zuhörern zu zeigen, dass die Harfe mehr kann, als ihr Klischee vom sanften Engelsinstrument und dekorativen Salon-Accessoire vermuten lässt. Sie ist wild, ernst, sanft, laut, zart, temperamentvoll, und vieles mehr; vor allem eines: ein wirklich ernstzunehmendes Instrument!

Nach ihrem Studium bei Helga Storck an der Hochschule für Musik in München war Kirsten Ecke zuerst Soloharfenistin am Südthüringischen Staatstheater Meiningen, danach im Luzerner Sinfonieorchester.

Ihr Herz schlägt besonders für die Kammermusik! Daher ist sie auch Mitbegründerin und in der künstlerischen Leitung des Kammermusikfestivals "Valser Musiksommer" in Vals, Graubünden (CH), und der Konzertreihe "LUMIK – Literatur und Musik in Kirchzarten".

Parallel zu ihrer Leidenschaft für die Musik hat eine weitere Aufgabe Raum bekommen: Als staatlich zugelassene Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach und Trainerin mit den Schwerpunkten Hypnotherapie und PEP © (Prozess-und Embodimentfokussierte Psychologie) gibt Kirsten Ecke Seminare, Einzelcoachings und Schulungen zum Thema Auftrittscoaching, Stresscoaching und Resilienzförderung.

Ihr Motto: "Potentiale wecken, Energie freisetzen und Zugang zu Freude und Einklang mit sich selbst schaffen, das ist meine Leidenschaft als Musikerin und Pädagogin."

Foto: Markus Donner


Auf dem Weg

Werke von Ryterband, Ravel, Rajna, Khayam, Damase, Piazzolla und Massenet

Eva-Christina Schönweiß, Violine - Kirsten Ecke, Harfe

GEN 22763DetailsKatalog

Raven

Mikis Theodorakis (*1925): Raven Harald Genzmer (*1909): Konzert für Harfe und Orchester, Fantasie für Harfe solo

Carolin Masur, Mezzosopran - Kirsten Ecke, Harfe - Mitteldeutsche Kammerphilharmonie - Stefanos Tsialis, Dirigent

GMP 04508DetailsKatalog

Poésie

Französische Musik für Violine und Harfe Werke von C.Saint-Saëns, J.-M.Damase, F.Boieldieu, J.Aubert und R.Bochsa

Eva-Christina Schönweiß, Violine - Kirsten Ecke, Harfe

GMP 04504DetailsKatalog